Liebe Hannah, lieber Ibrahim,

vielleicht habt Ihr mich vergessen. Vielleicht wollt Ihr nichts mehr von mir wissen. Ich habe euch nie vergessen. Und ich habe euch genauso lieb, wie an dem Tag, an dem ich euch Beide das letzte Mal gesehen habe. Ich weiß nicht, was man euch über mich erzählt hat. Weil mir der Kontakt zu euch verwehrt wurde hatte ich nie eine Chance euch meine Seite der Geschichte zu erzählen.

Ihr seid einfach aus meinem Leben verschwunden und seid doch immer bei mir. Vielleicht, liebe Hanni erinnerst du dich daran, dass ich euch lieb habe, egal wo ihr seid, egal was ihr macht. Ihr seid meine Kinder. Wenn ihr mich sucht, dann sendet mir einfach eine eMail.

Eure Mama Hellen
Berlin, 18.11.2001

Ich hab euch lieb!

Aktualisiert (Donnerstag, 05. April 2012 um 13:15 Uhr)